image
image
image
image
image


ALLGEMEINE BEDINGUNGEN:

1.TREIBSTOFF

Kosten für Kraftstoff und Betankungsservice gehen zu Lasten des Mieters, sofern das Fahrzeug nicht mit vollem Tank zurückgegeben wird.

2.RÜCKGABE DES FAHRZEUGS

Der Mieter ist verpflichtet das Fahrzeug bei Ablauf der Mietzeit Gima Lease in den Räumlichkeiten der AXA Bank Sankt Vith, Hauptstraße 12, zurückzugeben. Geben Sie gleichzeitig auch die Mappe mit den Autopapieren und Wagenschlüssel ab. Sollten Sie den Wagen außerhalb der Öffnungszeiten abgeben, folgen Sie den Hinweisen, die Sie telefonisch unter der Nummer 080/228 357 erhalten. Bei Abgabe empfehlen wir die Öffnungszeiten von Montags bis Freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr sowie samstags von 9 Uhr bis 12 Uhr zu respektieren. Gleichzeitig unterschreiben Sie eine Check-In Kontrolle, wenn Sie die Abrechnung akzeptieren. Außerhalb der Öffnungszeiten sind Sie automatisch mit der Check-In Kontrolle des Vermieters einverstanden.

Wenn Sie das Fahrzeug nicht zum vereinbarten Datum zurückbringen, verlängert sich der Vertrag stillschweigend zu den bestehenden Klauseln (d.h. Anzahl verlängerte Tage x Tagesmietpreis).

3.BEZAHLUNG

Unsere Rechnungen müssen innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum bezahlt werden. Bei Überschreiten dieses Fälligkeitstermins werden automatisch Zinsen von 5%/Jahr über dem gesetzlich festgelegten Satz angesetzt. Eine vorherige Inverzugsetzung erfolgt nicht, da das Überschreiten des Rechnungsfälligkeitstermins mit dieser gleichbedeutend ist. Bei Nichtzahlung erhöht sich der fällige Betrag zusätzlich um 15% für interne Kosten mit einem Mindestbetrag von 75€. Dem Rechnungsschulder können zudem Gerichtskosten sowie sonstige Honorare und Gebühren, die aus der Eintreibung des offenen Rechnungsbetrages entstehen, auferlegt werden.

4.ANNULLIERUNG DER FAHRZEUGRESERVIERUNG

Eine Annullierung früher als 60 Tage vor reservierter Annahme des Fahrzeugs ist kostenlos, zwischen 30 und 59 Tagen vorher, werden Kosten von 15% des Mietpreises berechnet, zwischen 15 und 29 Tagen 35% des Mietpreises, zwischen 10 und 14 Tagen 50% des Mietpreises, zwischen 5 und 9 Tagen 75% des Mietpreises und zwischen 0 und 4 Tagen 100% des Mietpreises.

5.BERECHTIGTER FAHRER

Voraussetzung ist immer der mindestens einjährige Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sowie ein Mindestalter des Fahrers von 23 Jahren.

6.VERBOTENE NUTZUNGEN / EINREISEBESCHRÄNKUNGEN

Dem Mieter ist untersagt, das Fahrzeug zu verwenden: zur Teilnahme an motorsportlichen Veranstaltungen und Fahrzeugtests, zur Beförderung von leicht entzündlichen, giftigen oder sonstigen gefährlichen Stoffen, zur Begehung von Zoll- und sonstigen Straftaten (auch wenn diese nur nach dem Recht des Tatorts mit Strafe bedroht sind), zur Weitervermietung, für sonstige Nutzungen, die über den vertraglichen Gebrauch hinausgehen. Die Nutzung des Fahrzeugs ist nur innerhalb der Länder der Europäischen Union gestattet.

7.REPARATUREN

Reparaturen, die notwendig werden, um die Betriebs- und Verkehrssicherheit des Fahrzeugs zu gewährleisten, dürfen vom Mieter bis zum Preis von 30€ ohne weiteres, größerer Reparaturen nur mit Einwilligung von Gima Lease, in Auftrag gegeben werden. Die Reparaturkosten trägt Gima Lease gegen Vorlage der entsprechenden Belege, soweit der Mieter nicht für den Schaden haftet (siehe Punkt 10).

8.VERHALTEN BEI UNFÄLLEN

Der Mieter hat Gima Lease, selbst bei geringfügigen Schäden, einen ausführlichen schriftlichen Bericht unter Vorlage einer Skizze zu erstatten. Der Unfallbericht muss insbesondere Namen und Anschrift der beteiligten Fahrzeuge enthalten.

Meldepflicht bei Unfall binnen 2 Stunden bei Gima Lease oder AXA-Assistance (wenn das Fahrzeug immobilisiert ist). Wird dies unterlassen, gilt dies als grobe Fahrlässigkeit (siehe Punkt 10). Diese Klausel ist nicht anwendbar, wenn der Fahrer durch den Unfall schwerverletzt wurde und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

9.VERSICHERUNGSSCHUTZ

Der Mieter genießt einen umfangreichen Haftpflichtschutz, AXA Assistance, Rechtsbeistand sowie Teil- und Vollkaskoschutz mit Selbstbeteiligung (siehe Punkt 10). Begrenzungen der AXA-Assistance: siehe Allgemeine Bedingungen AXA Assistance, z.B. Hotelkosten nach Panne max. 80€/Nacht/Zimmer und max. insgesamt 800€.

10.HAFTUNG DES MIETERS

Der Mieter haftet bei Diebstahl des Fahrzeugs oder Teilen davon und bei allen Beschädigungen am Fahrzeug, die nicht durch Dritte ersetzt werden, nur für reine Ersatz- bzw. Reparaturkosten beschränkt auf die Höhe der Selbstbeteiligung (Franchise).

Der Mieter haftet in jedem Fall unbeschränkt für Unfallschäden, sofern er den Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt hat, der Schaden durch Überladung entstanden ist oder der Schaden durch alkohol- oder drogenbedingte Fahruntüchtigkeit entstanden ist. Hat der Mieter Unfallflucht begangen oder seine Pflichten gemäß Punkt 8 verletzt, so haftet er ebenfalls voll, es sei denn die Verletzung hat keinen Einfluss auf die Feststellung des Schadenfalles gehabt.

Der Mieter haftet ebenso unbeschränkt für alle von ihm zu vertretenden Schäden, die bei der Benutzung durch einen nicht berechtigten Fahrer (Punkt 5) oder durch unsachgemäße Behandlung des Fahrzeuges entstanden sind.

11.GERICHTSZUSTÄNDIGKEIT

Für alle Beanstandungen des vorgelegten Vertrags, ist alleine das Gericht in Eupen zuständig. Im Streitfall ist das belgische Gesetz anwendbar, ohne Rücksicht der Niederlassung des Mieters.

Valid HTML 4.01 Transitional
Alle Inhalte ©Copyright 2010 Gima Lease PGmbH
Site Design © 2010 All Rights Reserved Web-Existence.com & Hosting